Die Landesinnung des Steinmetz- und Steinbildhauerhandwerks Schleswig-Holstein ist die Spitzenvereinigung der Steinmetzbetriebe in Schleswig Holstein. Sie vertritt die Interessen von allen Mitgliedsbetrieben gegenüber allen relevanten Behörden und Institutionen sowie der Öffentlichkeit in Schleswig-Holstein und dessen Landesgrenzen hinweg.

Ausschreibung Grabzeichen für den Ausstellungsbereich "Gärten der Erinnerung" auf der LGS Eutin 2016

LGS-2016-eutin.jpg

Sehr geehrte Mitglieder,

anbei finden Sie die Ausschreibung für den Grabzeichenwettbewerb. Wir sind gespannt auf Ihre Ideen und hoffen, dass Sie durch die Themenfelder inspiriert werden. Nutzen Sie die Chance sich zu präsentieren und nehmen Sie teil.

Goldene Ehrennadel für Andreas Wolf

Wulf Helmert und Andreas Wolf

Auf der Herbstversammlung der Landesinnung des Steinmetz- und Steinbildhauer-Handwerks Schleswig-Holstein am 24. November 2014 in Neumünster erhielt Steinmetzmeister Andreas Wolf die goldene Ehrennadel der Handwerkskammer Lübeck. Landesinnungsmeister Wulf Helmert bedankte sich für das Engagement Wolfs in der Landesinnung.

125 Jahre Odefey & Sohn

odefey.JPG

In diesem Jahr feiert die im ganzen Kreis bekannte Steinmetzwerkstatt Odefey & Sohn ihr 125- jähriges Firmenjubiläum. Seit Gründung im Jahr 1889 blieb die Steinmetzfirma in Familienbesitz. Rainer Odefey war mit ablegen der Meisterprüfung im Jahr 1989 die 5. Generation in folge.

Stellengebot: Unser Innungsmitglied Natursteinwerk Rechtglaub-Wolf GmbH sucht Verstärkung für sein Team

Wir suchen als Verstärkung für unser aktives Naturstein-Team

- Steinmetz / in
- Steinmetzhelfer / in
- Steinmetzmeister / in
- Steintechniker / in
- Natursteinverleger / in
- Naturwerksteinmechaniker / in

- Steintechnik
- Maschinenbearbeitungstechnik
- Schleiftechnik
Wir erwarten von Ihnen:

Stellengebot: motivierter Steinmetz im Grabmalbereich (m/w)

Das Innungsmitglied "Steinmetzbetrieb Holger Passing" sucht einen motivierten Steinmetz (m/w) im Grabmalbereich für seinen Familienbetrieb im Osten Hamburgs zum 1.2.2014.

Anforderungen:
Selbständiges Arbeiten
Fertigung und Bearbeitung von Grabmalen
Aufbau von Grabanlagen auf dem Friedhof
Freundliches Wesen, Kundenberatung.
Breites Kreuz, Kraft und Ausdauer sind von Vorteil.
Die Arbeitsstelle ist unbefristet in Vollzeit Führerscheinklasse C1 zwingend erforderlich!

Wir bieten:
Einen zukunftsorientierten Arbeitsplatz
Leistungsgerechte Vergütung
vielseitiges Aufgabengebiet mit eigenem Verantwortungsbereich herausfordernde und vielseitige Aufgaben

Weitere Informationen und Kontaktaufnahme auf der Website des Betriebes: www.steinmetz-passing.de

Zweite Runde für den Grabzeichenwettbewerb der IGS Hamburg 2013

Am 18. April traf sich die Jury zur Vorauswahl der Grabzeichen für die igs hamburg 2013. Von den 165 eingesandten Arbeiten wurden 98 Entwürfe zur Umsetzung ausgewählt. Insgesamt werden aber 120 Grabmale in den vier verschiedenen Themenfeldern benötigt. Die noch fehlenden Arbeiten sollen nun in einer zweiten Runde durch die Jury ausgewählt werden. Die Entwürfe sind spätestens bis zum 18.

Frühjahrsinnungsversammlung

Landesgartenschau 2011

Am 27. Mai findet auf der Landesgartenschau in Norderstedt im Kirchenzelt im Feldpark die Frühjahrsinnungsversammlung der Landesinnung des Steinmetz- und Steinbildhauer-Handwerks Schleswig-Holstein statt. Die Veranstaltung beginnt um 9.30 Uhr mit der Innungsversammlung (Wahlen für den Zeitraum 1. April bis 31. März 2014).

Ausstellung: Kindertod – Wenn das Leben nicht zu(m) Leben kommt

Flyer Kindertod

Am 7. Mai 2010 eröffnet um 11 Uhr auf dem Leitfriedhof Nürnberg eine Ausstellung, die den Umgang mit dem Tod von Kindern thematisiert. Die Präsentation „Kindertod – Wenn das Leben nicht zu(m) Leben kommt“ versteht sich als innovativer Ansatz zur Trauerhilfe für verwaiste Eltern und ist hervorgegangen aus einem Workshop des Gestaltungskreis Bayern mit der Gruppe 21 Baden-Württemberg.

Das Handwerk - Die Wirtschaftsmacht von nebenan.

Das Handwerk

Mit mehr als 4,8 Millionen Beschäftigten in 151 Ausbildungsberufen und einem Jahresumsatz in dreistelliger Milliardenhöhe ist das Handwerk ein Schwergewicht der deutschen Wirtschaft. Es gibt heute kaum einen Lebensbereich, in dem wir auf die Fertigkeiten und das Know-how von Handwerkerinnen und Handwerkern verzichten könnten. Und genau davon handelt unsere Kampagne: In Anzeigen, Plakaten und einem TV-Spot gehen wir der Frage nach: Was wäre das Leben ohne das Handwerk? Hier finden Sie es raus.

Überzeugender Abschluss der Ausbildung

IMG_0089.jpg

Lübeck - Für den Lübecker Steinmetz-Lehrling Lutz Kummetat war es nach 3 Jahren Ausbildung soweit. In Neumünster wurde er zum Gesellen freigesprochen – als einziger seines Berufs im Norden.

Mit stolzem Gesichtsausdruck betrachtet Lutz Kummetat den grauen, mit geschwungenen Formen bearbeiteten Natursteinblock, sein Gesellenstück.

Inhalt abgleichen